Über uns - SRG Leonberg

Die Schiedsrichtergruppe Leonberg ist eine der insgesamt 40 Schiedsrichter-Vereinigungen des Württembergischen Fußballverbandes. Dieser zählt aktuell ca. 6.600 Unparteiische.

 

Neben Ludwigsburg und Vaihingen zählt Leonberg zu den drei Gruppen des  Fußball-Bezirkes Enz-Murr. 

 

Für die Gruppe Leonberg sind aktuell ca. 130 Unparteiische zwischen 14 und 72 Jahren von den D-Junioren bis hin zur Bezirksliga der Herren an der Pfeife aktiv.

Lars Erbst pfeift ab der Saison 17/18 in der Regionalliga. Weiter stehen auf der Verbandsliste des WFV Tobias Eisele, Markus Schöck und Tobias Faißt (beide Landesliga).  

Mit Florian Steinberg (bis Regionalliga u. A/B Junioren Bundesliga), Jens Neuffer (bis Landesliga) und Natalie Hessenauer (Bezirksliga) werden drei Mitglieder als WFV-Schiedsrichter-Beobachter eingesetzt.

Zu den Aufgaben der Schiedsrichter-Gruppen zählen die Aus- und Weiterbildung der Unparteiischen sowie die Ansetzung der Spielleiter zu Punkt-, Pokal- und Freundschaftsspielen. Pro Saison leiten die 130 Leonberger Schiedsrichter ca. 3.000 Fußballspiele.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage der SRG Leonberg